Sketchnote Interview für ein Buchprojekt

Ich habe mein erstes Interview gegeben *aufgeregt* 🙂

Allerdings natürlich nicht ein »normales« Interview (geht ja schließlich um Sketchnotes), sondern in Form eines visuellen Interviews.

Interview Buchprojekt

Es ging darum in Sketchnote Form folgende Fragen zu beantworten. Es mussten nicht alle sein, ich durfte mir einige rauspicken, die ich für wichtig erachte.

  • Stell dich kurz vor, wer bist du und was machst du?
  • Was fasziniert dich am Sketchnoten?
  • Welches sind deine Lieblingsutensilien beim Sketchnoten?
  • Was kannst du besonders gut zeichnen und was gar nicht?
  • Was sind deine Tips für Sketchnote-Anfänger?
  • Wie sieht dein dein Prozess beim Sketchnoten aus?
  • Was sind deine Tips & Tricks fürs Sketchnoten?
  • Wie sieht deine ideale Arbeitsumgebung aus?
  • Was hast du heute gefrühstückt?
  • Wem würdest du gerne einmal begegnen?
Teilen auf:

Über Sandra Martin

IT Projekte, Konzeption, Content- und Dokumenten Management Systeme, Alfresco ECM, Kollaboration, Wordpress, Scrum, Sketchnotes, Feel Good Manager im Job und für meine Familie :-)

Kommentar verfassen